Rezension: Hourglass – Die Stunde der Zeitreisenden

Hourglass – Die Stunde der Zeitreisenden

von Myra McEntire

12,99 €

Erscheinungsdatum: 15.05.12

Die Rezension ist spoilerfrei

Inhalt:

Seit über vier Jahren sieht Emerson Cole jetzt schon Dinge, die niemand sonst sehen kann. Menschen aus einer anderen Zeit, die wie Geister in ihrer Gegenwart auftauchen. Ihr Bruder hat sie schon zu tausenden von Psychologen und Wunderheilern geschleppt, doch niemand konnte ihr helfen. Doch dann lernt sie Michael Weaver kennen, der für die geheimnisvolle Organisation Hourglass arbeitet. Ihm geht es genauso und er scheint der einzige zu sein, der ihr Antwort auf ihre Fragen geben kann.

Meine Meinung:

Erst mal muss ich sagen, dass mir das deutsche Cover wirklich sehr, sehr gut gefällt! Noch besser als das amerikanische. Doch kommen wir zum Inhalt. Emersons Schicksal fesselt von Seite 1. Kurz nachdem sie anfing Menschen aus anderen Zeiten zu sehen, starben ihre Eltern. Jetzt wohnt sie bei ihrem Bruder und seiner Frau. Obwohl ihr Leben wirklich nicht einfach ist, kämpft sie sich verbissen durch. Auch Micheal ist ein guter interessanter Charaktere, obwohl das ewige hin und her zwischen ihm und Emerson manchmal schon etwas nervig ist. Trotzdem ist ihre Geschichte wirklich gut geschrieben und super spannend! Das Ende war dann doch leider etwas vorhersehbar, doch an sich trotzdem gut. Die andere Möglichkeit, die kurze Zeit im Raum stand hätte mir allerdings auch überhaupt nicht gefallen, also tut das dem Buch eigentlich keinen Abklang.

Ein sehr schönes Buch, das ich nur weiterempfehlen kann. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung!

          

4 von 5 Smileys!

Noch ein Tipp für alle, die gerne auch mal ein Buch auf Englisch lesen und einen Kindle haben: Die amerikanische E-Book-Ausgabe ist gerade auf 1,62 € herunter gesetzt! Interessiert? Dann klickt hier!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s