Worauf wir warten: „Jetzt“ von Morris Gleitzman

Felix hat eine furchtbare Vergangenheit während des zweiten Weltkriegs hinter sich und lebt nun in Australien. Als seine Enkelin Zelda für einige Zeit bei ihm wohnt, da ihre Eltern vorübergehend als Ärzte in Afrika tätig sind, werden schmerzliche Erinnerungen an die traumatische Vergangenheit wach, angefangen bei der Tatsache, dass Zelda auch der Name seiner besten Freundin war, die im er Konzentrationslager verloren hat.

Das Buch wird am 24.8.2012 im Carlsen-Verlag erscheinen. Ich persönlich freue mich immer über Bücher, die auf wahren historischen Begebenheiten basieren und freue mich schon jetzt darauf, auch diese Geschichte über den zweiten Weltkrieg zu lesen.

Falls jemand Interesse an einer Leseprobe hat, kann er hier in das Buch reinlesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s