Rezension: Firelight – Brennender Kuss

Firelight – Brennender Kuss

von Sophie Jordan

17,95 €

Erscheinungsdatum: August 2011

Inhalt:

Jacinda birgt ein großes Geheimnis. Sie ist eine Draki und kann sich in einen Drachen verwandeln. Mit ihrem Rudel lebt sie versteckt in den Bergen, ständig in der Angst vor Drachenjägern. Jacinda ist der letzte feuerspeiende Draki und soll deshalb den zukünftigen Anführer des Rudels heiraten.
Doch dann wird sie bei einem Ausflug mit ihrer Freundin von Drachenjägern entdeckt. Doch der junge Jäger, der sie in ihrem Versteck findet, lässt sie gehen, auch wenn sie nicht versteht warum. Zurück im Dorf gibt es einen großen Aufruhr. Noch in der selben Nacht zwingt ihre Mutter sie und ihre Schwester das Dorf zu verlassen. Todunglücklich beginnt sie ein neues Leben unter den Menschen. Doch dann trifft sie ihn wieder. Will – den Jäger, der sie verschonte und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Doch ihre Liebe darf nicht sein.

Meine Meinung:

Firelight – wow, das Buch stand wirklich lange auf meiner Warteliste! Sobald ich das Buch dann allerdings hatte hab ich das wieder ausgeglichen indem ich es förmlich verschlungen habe. Die Idee mit den Draki fand ich wirklich interessant. Noch nie habe ich ein Buch über Menschen, die sich in Drachen verwandeln können gelesen. Manchmal ist es allerdings ein bisschen verwirrend, wenn Jacinda ein Draki ist, da sie immer noch so redet als wäre sie ein Mensch. Das heißt sie sagt weiterhin Hände, Arme, Beine, Füße und nicht zum Beispiel Klauen oder Tatzen. Auch wird nie erwähnt wie groß die Drakis eigentlich sind. Es gibt Szenen in denen man erst denkt sie hätte sich wieder zurück verwandelt. Erst später wird einem klar, dass sie das nicht getan hat. Ich hab mich öfter gefragt ob Jacinda gerade ein Mensch oder noch ein Drache ist.

Ansonsten gab es allerdings recht wenig an dem Buch auszusetzen. Die Idee mit der verbotenen Liebe zwischen Jacinda und Will ist zwar nicht gerade neu, aber wirklich gut umgesetzt. Man fiebert wirklich mit den Charakteren mit.

4 von 5 Smileys

         

Firelight – Brennender Kuss ist der erste Teil einer Trilogie. Der zweite Teil Firelight – Flammende Träne erscheint im November. Der dritte Teil ist gerade auf Englisch unter dem Titel Hidden erschienen. Ein deutsches Erscheinungsdatum steht noch nicht fest.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s