Coververgleich: Rot wie das Meer

Im heutigen Coververgleich geht es um Rot wie das Meer von Maggie Stiefvater.

Das erscheint leider erst im November, aber ich habe neulich auf Facebook das tolle neue Cover für die amerikanische Taschenbuchausgabe gesehen und deswegen muss ich dazu einfach einen Coververgleich dazu machen.

Inzwischen gibt es auch eine Leseprobe zum Buch. In Rot wie das Meer geht es um die Insel Thisby, auf der jedes Jahr im November ein blutiges Pferderennen statt findet. Die Reiter versuchen die Capaill Uisce, wunderschöne, aber auch tödliche, Wasserpferde, zu zähmen, doch die magischen Meereswesen sind wild und unberechenbar. Nicht alle Reiter erreichen das Ziel. Doch dieses Jahr wagt zum ersten Mal eine Frau, Puck Connolly, am Rennen teilzunehmen.  Sie schafft es sich den Respekt von des erfolgreichen Reiters Sean Kendrick zu verdienen, der schließlich beschließt ihr zu helfen. Aber auch dieses Mal werden nicht alle Reiter das Ziel erreichen.

Hier sind die unterschiedlichen Cover:

  

  
Das erste ist das Cover der amerikanischen gebundenen Ausgabe, das zweite das neue Cover für das amerikanische Taschenbuch, das dritte die britische Ausgabe und das vierte (wie auch unschwer am Titel zu erkennen ist) die deutsche Ausgabe.

Also mir persönlich gefällt eindeutig das neue amerikanische Cover am besten. Es ist alles drauf, was drauf muss: wild aussehendes Pferd, Wellen, dunkle Farben für die richtige Stimmung – wirklich tolles Cover!
Aber ich finde auch das britische und das deutsche Cover sehr toll. Das britische hat ein tolles mattes Rot und auch das Pferd gefällt mir sehr gut. In dem Geschnörkel vorne sind mir gefallen mir allerdings die Herzchen nicht. Auf dem deutschen Cover gefallen mir die roten Wellen wirklich richtig gut und auch der  Titel, Rot wie das Meer, hört sich sehr gut an. Red as the Sea war übrigens ein Arbeitstitel des Buches.

Das einzige Cover, was mir also nicht so gut gefällt, ist das erste amerikanische, obwohl es eigentlich auch zur Geschichte passt. (Mädchen auf einem Pferd, düstere Farben) Trotzdem irgendwie fehlt mir dabei etwas.

Aber nun zur Abstimmung! Welches Cover gefällt euch am besten?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s