Surprise Sunday Post: 1000 Besucher – ab jetzt sind wir 4 stellig

Samstag, 14.09.12, 11:43 : Es ist offiziell. Unser Besucherzähler zählt 1000 Besucher!

Wow. 1000 Mal wurde unser Blog schon angeklickt!

Gestartet haben wir diesen Blog genau am 24. Juni, also gerade einmal vor zweieinhalb Monaten. Noch sind wir nicht sonderlich berühmt oder erfolgreich damit geworden, aber es macht uns Spaß und das ist ja wohl die Hauptsache!

Wir hoffen natürlich, dass euch unser Blog genau so viel Spaß macht wie uns und unsere Rezensionen euch wenigstens ein bisschen bei der Wahl eurer nächsten Lektüre helfen. Erst mal vielen Dank für die 1000 Klicks! Das sagt uns schon mal, dass wir nicht alles komplett falsch machen 😉

Trotzdem freuen wir uns natürlich immer über euer Feedback. Egal ob als Kommentar, E-Mail (an buchophil@web.de), als Tweet (@Buchophil) oder per Brieftaube immer her damit!

Wenn ihr immer informiert werden wollt, wenn wir etwas posten, folgt unserem Blog per E-Mail (einfach rechts bei Folgt unserem Blog per E-Mail auf folgen drücken und eure E-Mailadresse eingeben) oder folgt unserem Twitter-Account.

Wir freuen uns auf die nächsten 1000 Besuche 😉

Stabiloo, Endyara, MrsFrappucchino und Acrilia

Surprise Sunday Post: Eure Meinung ist gefragt

Eure Meinung ist mal wieder gefragt und diesmal geht es nicht nur um Cover.

Eine Leserin unseres Blogs hat gemeint, es wäre doof, dass wir keine älteren Bücher rezensieren, da Bücher oft erst einige Zeit nachdem sie erscheinen in die Bücherei kommen.

Momentan rezensieren wir eigentlich nur Bücher, die vor maximal einem Jahr erschienen sind, Bücher die gerade verfilmt werden und Klassiker. Jetzt überlegen wir allerdings, dass zu ändern. Endyara und MrsFrappucchino sind regelmäßige Büchereibesucher und da unsere Bibliothek wirklich klein ist, dauert es oft wirklich einige Zeit, bis neue Bücher dort ankommen. (Neulich fand MrsFrappucchino ein Buch, das 2009 erschienen ist, bei den neuen Büchern…) Da Stabiloo und ich englische Bücher eigentlich immer in der Originalausgabe lesen, ist es für uns um einiges einfacher, die Vorgaben einzuhalten, da es ja auch noch ein paar Monate dauert, bis die deutsch Ausgabe erscheint.

Doch natürlich ist für uns wichtig zu wissen, was ihr denkt. Auch mit der neuen Regelung würden wir natürlich auch noch kürzlich erschienene und noch nicht erschienene Bücher rezensieren. Wir würden nur unser Repertoire erweitern. Da wir zu viert sind können wir euch natürlich  eine größere Bandbreite an Rezensionen bieten, weswegen wir uns auch nicht auf ein Genre festgelegt haben.

Stimmt einfach unten ab (diesmal könnt ihr auch eigene Antworten hinzufügen) oder hinterlasst uns einen Kommentar.